Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Philosophicum-Verkauf geplatzt

Der Verkauf des Frankfurter Philosophicums ist gescheitert. Bis heute konnte die Projektgruppe Philosophicum, anders als von Anbeginn an vereinbart, keine Finanzierungsgarantie einer Bank, um die Zahlung des Kaufpreises sicherzustellen, vorlegen. Dies hat zur Folge, dass sich der abgesprochene Termin zur Vertragsunterzeichnung mit dem heutigen Datum nicht halten ließ. Der ABG-Geschäftsführer Frank Junker bedauert, dass die Projektgruppe keine Finanzierungsgarantie vorbrachte und damit die Voraussetzungen für eine Vertragsunterzeichnung nicht gegeben sind.

Im April dieses Jahres wurde die Immobilie an die Bürgerinitiative alternatives Wohnen veräußert [Philosophicum verkauft - Zuschlag für soziales Wohnprojekt auf dem Kulturcampus]. Die kommunale Wohnungs-Holding ABG einigte sich nach z...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Essen, Frankfurt

Das könnte Sie auch interessieren:

64 DGNB-Zertifikate verliehen

Nachhaltigkeit

64 DGNB-Zertifikate verliehen

Das Nachhaltigkeit zu einem elementaren Bestandteil der Immobilienwirtschaft geworden ist, zeigte sich auch in diesem Jahr wieder an den zahlreichen verliehenen Zertifikaten auf der Expo Real....
Dienstag, 18. Oktober 2016