Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Performanceanstieg des Victor Prime Office bleibt unverändert

Auch das zweite Quartal 2011 verzeichnet in den deutschen Immobilienhochburgen eine Fortführung der positiven Performance der vergangenen zwei Jahre. Wie bereits im Vorquartal lag der Zuwachs bei plus 1,3 Prozent. Das geht aus der jüngsten Analyse des Jones Lang LaSalle hervor.

„Die positive Miet- und Leerstandsentwicklung sorgt für einen Wachstumstrend auf den Bürovermietungsmärkten. Gleichzeitig bleibt der Investmentmarkt in den letzten drei Quartalen auf stabilem Niveau. Investoren haben weiterhin „Core“-Büroprodukte im Fokus sowie verstärkt Einzelhandel und Wohnen. Damit kann es in den Prime-Lagen der Hochburgen auf Grund der Angebots- und Nachfragesituation sowie der weiterhin limitierten Verfügbarkeit von Immobilienkredit...

[…]