Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

PeP-7-Kennzahlen mit zertifizierter Software und Prüfsiegel

Die als PeP-7-Kennzahlen bekannten, standardisierten betriebswirtschaft- lichen Kennzahlen für Planungsbüros werden per Definition nur von solchen Software-Programmen ausgewiesen, für die eine entsprechende Zertifizierung vorliegt. Darauf weist die PeP - Praxisinitiative erfolgreiches Planungsbüro e.V. hin. Mit dieser Klarstellung reagiert der Verein auf irre- führende Meldungen und Angebote einzelner Software-Hersteller. Diese hatten für ihre Produkte die Umsetzung des PeP-7-Standards reklamiert, ohne diesen zertifizierbar zu erfüllen.

.

Der von PeP e.V. definierte PeP-7-Standard soll einheitliche, und damit vergleichbare Bürokennzahlen für Planungsbüros gewährleisten. Archi- tekten und Ingenieure können mit diesen Schlüsselkennzahlen die wirt- schaftliche Lage ihrer Büros bestimmen und mit Branchenkennzahlen vergleichen - wenn die jeweils eingesetzten Software-Programme den Definitionen und Rechenwegen des PeP-7-Standards folgen. Der Nach- weis dafür wird in einem Zertifizierungsverfahren geführt, das PeP e.V. in Zusammenarbeit mit Zertifizierung Bau e.V. durchführt. Die ersten Zertifi- zierungen laufen und werden in diesen Tagen abgeschlossen.