Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Pensionskasse kauft Wohn- und Geschäftshaus in Berlin

Eine Pensionskasse hat ein Wohn- und Geschäftshaus in der Richard-Sorge-Straße in Berlin-Friedrichshain für einen siebenstelligen Euro-Betrag gekauft. Sie möchte das Objekt zur langfristigen Bestandshaltung nutzen. Verkäufer war eine Wohnungsgesellschaft. Die realisierte Brutto-Anfangsrendite liegt bei rund 5,4 Prozent. Für das Büro von Aengevelt in Berlin, das bei diesem Deal vermittelt tätig gewesen ist, bestätigt dies die gesteigerte Nachfrage nach qualifizierten Anlageobjekten in Friedrichshain.

Das Wohn-/Geschäftshaus verfügt über insgesamt rund 2.310 m² Mietfläche, davon rund 2.270 m² in 28 Wohneinheiten sowie etwa 40 m² in einer Gewerbeeinheit. Es ist vollständig vermietet. Das Gebäude wurde um 1900 errichtet und 201...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin