Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Peach Property erwartet Verlust

Die Peach Property Group AG konnte im Geschäftsjahr 2013 den Betriebsertrag um mehr als 25 Prozent auf 56 Mio. CHF steigern, wozu auch die Projekte in den beiden deutschen Metropolen Berlin und Hamburg beigetragen haben. Dennoch erwartet der Immobilienentwickler aufgrund umfangreicher Einmal-Belastungen ein negatives Ergebnis vor Steuern in der Größenordnung von 2-3 Mio. CHF, nach einem Gewinn im Vorjahr von 1,9 Mio. CHF.

Das Geschäftsjahr 2013 war primär von zwei Ereignissen geprägt. Die Akquisition der Immobiliengesellschaft Gretag AG im September 2013, womit das Bestandsportfolio in der Schweiz stark erweitert und die Mieteinnahmen deutlich erhöht sowie die Ertragsbasis weiter verstetigt wurde. Darüber hinaus besitzt die Gretag AG...

[…]