Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Patron Capital und Suprema entwickeln früheres TU-Gebäude in Berlin

Patron Capital hat in einem Joint Venture zusammen mit dem Projektentwickler Suprema einen Bürokomplex im Berliner Bezirk Charlottenburg mit einer Fläche von 51.000 m² gekauft. Bei der Immobilie handelt es sich um einen aus drei Gebäudeteilen bestehenden Bürokomplex, der sich an der Franklinstraße Ecke Salzufer befindet und der früher von der Technischen Universität genutzt wurde. Finanziert wird die Transaktion von der Helaba. Verkäufer der Immobilie war GE Real Estate, über den Kaufpreis wurden keine Angaben gemacht.

Patron plant zusammen mit dem Entwicklungspartner Suprema das Redevelopment der Büroimmobilie. Wie Patron Capital bekannt gab, bietet das Gebäude die Möglichkeit, große zusammenhängende Büroflächen zu attrakti...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin