Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Patrizia verzeichnet Verlust und senkt Prognose

Der Umsatz des im SDAX notierten Konzerns belief sich auf 139,7 Mio. Euro und liegt damit deutlich über dem entsprechenden Vorjahresumsatz von 99,8 Mio. Euro. Aus Zinsabsicherungsgeschäften verzeichnet die Patrizia Immobilien AG jedoch einen Periodenverlust im dritten Quartal und senkte die Prognose. Der Nettoverlust beträgt 0,6 Millionen Euro, so das Unternehmen.

Vor dem Hintergrund der bestehenden Unsicherheit auf den Finanzmärkten ist entgegen der üblichen Saisonalität für das 4. Quartal 2008 eine Belebung des Transaktionsgeschäftes nicht zu erwarten. „Zum jetzigen Zeitpunkt gehen wir davon aus, dass un-sere Prognose für 2008 mit einem operativen Ergebnis vor Steuern von 25 bis 30 Mio. Euro nicht zu erreichen sein wird. Aufgru...

[…]