Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Mehr Investitionen im Ausland

Patrizia verdoppelt Transaktionsvolumen

Die Patrizia Immobilien AG hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2015 ein Transaktionsvolumen von 8,7 Mrd. Euro realisiert und diesen Wert im Vergleich zum Vorjahr damit mehr als verdoppelt. Im Jahr 2014 wurden Immobilien im Wert von 4,1 Mrd. Euro gehandelt. Insbesondere außerhalb Deutschlands hat das Augsburger Immobilienunternehmen seine Investmenttätigkeit deutlich ausgebaut: Im Geschäftsjahr 2015 stieg das Volumen der internationalen Ankäufe um nahezu 50 Prozent auf rund 2,7 Mrd. Euro, nach nur 1,8 Mrd. Euro in 2014.

Europaweit wurden Wohn- und Gewerbeimmobilien in Höhe von insgesamt rund 4,4 Mrd. Euro für die verschiedenen von Patrizia verwalteten Investmentvehikel erworben (2014: 3,4 Mrd. Euro). „Wir haben wiederholt bewiesen, Inv...

[…]