Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Patrizia und BMO kaufen in Spanien

Angesichts der Ausgangsbedingungen auf den Kernmärkten Europas, schwirren die Investoren derzeit um Länder wie Italien, Portugal und Spanien wie die Motten ums Licht. Vor allem Spanien dessen Wirtschaftswachstum im europäischen Vergleicht boomt, ist begehrt. Und die Erholung läßt sich auch an den Rahmendaten ablesen: Laut des spanischen Statistikamts Ine sind die Preise für Wohnimmobilien seit 2007 um über 40 Prozent gefallen, nun zogen sie erstmals Mitte 2015 mit über 4% wieder leicht an.

Diesen Trend will sich auch Patrizia zu nutze machen und hat für ein Value-Add-Mandat eine Wohnimmobilie in Madrid für 22 Millionen Euro erworben. „Die Immobilienpreise in Spanien sind nach der Krise wieder im Begriff zu steigen. Daher freuen...

[…]