Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Patrizia steigert operatives Ergebnis um 30,7 %

Die Patrizia Immobilien AG hat ein operatives Vorsteuer-Ergebnis von 16,7 Mio. Euro eingefahren. Nach den 12,8 Mio. Euro im Jahr 2010 ist das eine Steigerung von 30,7 %. Als Grund für diese Ergebnisverbesserung nannte das Unternehmen die deutlich gestiegenen Erträge aus Dienstleistungen. Diese machten inzwischen 33,5 % des operativen Vorsteuerergebnisses aus. Das Vorsteuerergebnis nach IFRS verbesserte sich um 73 % auf 19,9 Mio. Euro (2010: 11,5 Mio. Euro).

Eigeninvestments
Im Bereich der Eigeninvestments konnten im Berichtsjahr die hohen Verkaufszahlen des Vorjahres nochmals übertroffen werden. In Summe wurden im Wege des Einzel- und Blockverkaufs 1.842 Wohnungen veräußert. Das entspricht einem Zuwachs von 2,2 % gegenüber 201...

[…]