Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Patrizia kauft für 2,6 Milliarden ein

Die Patrizia Immobilien AG hat im abgelaufenen Geschäftsjahr An- und Verkäufe für die von ihr verantworteten Fonds-, Co- und Eigeninvestments im Wert von rund 3,2 Milliarden Euro getätigt. Dabei hat das Unternehmen vorwiegend bei den Ankäufen in Höhe von 2,6 Milliarden Euro zugelegt. Für ihre Co-Investments hat Patrizia Immobilien in einem Gesamtwert von über 1,6 Mrd. Euro erworben. Größter Deal war der Erwerb der heutigen SüDeWo (ehemals LBBW Immobilien). Dieses Unternehmen und deren rund 21.000 Wohnungen umfassendes Portfolio wurde für gut 1,4 Mrd. Euro übernommen.

Darüber hinaus haben die Patrizia Kapitalanlagegesellschaften für ihre Fonds Immobilien im Wert von nahezu 1 Mrd. Euro eingekauft und rund zwei Drittel in Gewerbe...

[…]