Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

16. Juni 2010     Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Patrizia kauft 508 Wohneinheiten für über 125 Mio. Euro

Die Patrizia Immobilien Kapitalanlagegesellschaft mbH kauft für ihre in Deutschland investierende Spezialfonds "German Residential Fonds I" und den "Urbanitas" 508 Wohneinheiten mit einer Gesamtfläche mit annähernd 50.000 m² Gesamtfläche. Das Investitionsvolumen beträgt insgesamt etwas über 125 Mio. Euro. Die Ankaufspolitik bevorzugt das Unternehmen Lagen, die sich durch steigende Nachfrage bei begrenztem Angebot auszeichnen, daher viel die Wahl für den Ankauf der Wohnimmobilien, um Bestandswohnungen, im Bau befindliche Wohnobjekte und Projektentwicklungen in Düsseldorf, München und Stuttgart. Die Landeshauptstädte zählen zu den sogenannten "Engpass-Städten".

Nach den Ergebnissen des Patrizia Research müssten beispielsweise i

[…]