Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Patrizia Immobilien geht strategische Zusammenarbeit mit Landesbank Baden-Württemberg ein

Die LBBW Immobilien GmbH und die Patrizia Immobilien AG geben eine strategische Zusammenarbeit im Bereich der Projektentwicklung bekannt. Gemeinsam wollen die beiden Unternehmen entsprechend ihrer Kernkompetenzen Projektentwicklungsmaßnahmen an ausgewählten Standorten umsetzen.

.

In diesem Zusammenhang hat die Patrizia Immobilien AG einen Anteil von 50 % an ihrem Grundstück an der Feuerbachstraße im Frankfurter Stadtteil Westend an die LBBW Immobilien Development Beteiligung GmbH, eine Tochtergesellschaft der Landesbank Baden-Württemberg veräußert. Im Rahmen einer öffentlichen Ausschreibung hatte die Patrizia bereits im Juli 2007 den Zuschlag für das rund 8.000 m² umfassende Grundstück erhalten.

Das Areal wird nun gemeinsam von den beiden Partnern entwickelt werden. Dabei übernimmt die LBBW Immobilien Development Beteiligung GmbH die kaufmännische und die Patrizia die technische Federführung des Entwicklungsprojektes. Das ursprüngliche Konzept bleibt dabei erhalten. Die beiden Partner werden die vorhandenen Gewerbeimmobilien vollständig rückbauen und im Anschluss mit dem Neubau eines gemischt genutzten Wohn- und Gewerbeensembles mit einer Brutto-Geschossfläche von rund 25.000 m² beginnen. Etwa 70 % der entstehenden Nutzungsfläche sind für Wohneinheiten und 30 % für Büroräume vorgesehen.

Es ist geplant, die Zusammenarbeit im Bereich der Projektentwicklung zukünftig projektbezogen auch auf weitere ausgewählte Standorte auszudehnen.