Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Transaktionen beflügeln 2. Quartal

Patrizia hebt Jahresprognose deutlich an

Die Augsburger Patrizia Immobilien AG hat im Rahmen der Vorstellung ihrer Halbjahresergebnisse die Prognose für das Gesamtjahr stark angehoben. Erwartete das Unternehmen im Mai noch eine Ergebnissteigerung von rund zehn Prozent auf etwa 55 Millionen Euro, gehen die Augsburger Immobilienspezialisten nunmehr in Summe von rund 200 Millionen Euro aus, die dieses und nächstes Geschäftsjahr anfallen sollen. Effektiv wäre das jeweils das Doppelte des 2014er Ergebnisses. Grund sind vor allem zahlreiche erfolgreiche Transaktionen im zweiten Quartal, die jedoch zum größten Teil erst im späteren Jahresverlauf ergebniswirksam werden.

Zu den größten Transaktionen im zweiten Quartal zählten auf der Erwerbsseite der Kauf eines Immobilienfonds mit...

[…]