Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Pinneberg: Parkstadt Eggerstedt erhält grünes Licht

Das Bauvorhaben Parkstadt Eggerstedt mit rund 250 Wohneinheiten auf sieben Hektar Bauland auf dem ehemaligen Kasernengelände im Pinneberger Süden erreicht die nächste Etappe. Vergangenen Dienstag stimmte der Umwelt- und Stadtentwicklungsausschuss der abschließenden Version des Bebauungsplan zu und gab damit grünes Licht für das Projekt der Landesentwicklungsgesellschaft (LEG), die das Bauland für 1,4 Mio. Euro erwarb. Lediglich die Genehmigung des Landesverkehrsministeriums für die westliche Anbindung des neuen Wohngebiets an den Wedeler Weg fehlt noch.

Die 250 Wohneinheiten verteilen sich auf etwa 80 Einfamilienhäuser, 25 Doppelhäuser und 15 sogenannte Stadtvillen. Neben dem Kaufpreis von 1,4 Mio. Euro für das Grundstück, übern...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Pinneberg