Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Pannenbaustelle BER

FBB stellt Strafanzeige

Die Hiobsbotschaften auf der Baustelle des neuen Hauptstadtflughafens BER reißen zurzeit nicht ab. Erst gestern wurde bekannt, dass es einen weiteren Korruptionsverdacht in Zusammenhang mit überhöhten Zahlungen an deutsche Großkonzerne gibt. Dabei geht es um großzügige Nachzahlungen an bestimmte Unternehmen, darunter Siemens, Bosch und Telekom-Tochter T-Systems. Heute bestätigte die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH diese Berichte und erklärte, sie habe bereits am 12. August 2015 in Abstimmung mit dem Chief Compliance Officer der Siemens AG Strafanzeige wegen des Verdachts des Betruges erstattet.

Die Flughafengesellschaft teilte mit, sie habe im Rahmen des regulären Prüfprozesses von Rechnungen für Bauleistungen Auffälligkeiten f...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin
Projekte: Berliner Flughafen BER