Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Zweifel am Gutachten

OVG kippt Nachtfluggenehmigung für Flughafen Dortmund

Das Oberverwaltungsgericht des Landes NRW in Münster hat gestern die Nachtfluggenehmigung der Bezirksregierung Münster für den Flughafen Dortmund für rechtswidrig erklärt. Geklagt hatten Anwohner und die Stadt Unna, nachdem die Bezirksregierung im Mai 2014 die Genehmigung erteilt hatte. Die Kläger bezweifelten die vom Flughafen prognostizierten Passagierzuwächse bis 2025 durch die genehmigte Ausweitung, die auf einem Gutachten basieren.

Die Bezirksregierung hatte eine Betriebszeit zwischen 6 und 22.30 Uhr möglich gemacht, für planmäßige Landungen galt eine Betriebszeit bis 23 Uhr. Dieser Genehmi­gung liege eine fehlerhafte Abwägung der widerstreitenden Interessen zugrunde, urteilte das Gericht. Erforderlich sei zudem ein plausib...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: