Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Optima-Aegidius plant Stadtquartier in Dresden

Die Optima-Aegidius Firmengruppe plant ein Stadtquartier mit 50.000 m² Bruttogeschossfläche, bestehend aus Wohnungen und Einzelhandelsflächen in Dresden. Das Unternehmen will insgesamt 120 Mio. Euro in das Projekt investieren und hat jetzt im Joint Venture mit Christoph Dross mehrere Grundstücke mit insgesamt 20.000 m² Fläche am Schützenplatz 7 / Könneritzstraße 25 erworben. Auf dem Areal, das früher der LTB Leitungsbau GmbH gehörte, befinden sich zurzeit noch Bestandsbauten mit insgesamt 17.000 m² Bürofläche.

Der Schützenplatz befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft zum neuen Kulturkraftwerk Mitte, in das 2016 die neue Staatsoperette ziehen soll. Schon heute wird das Quartier als Musikerviertel bezeichnet und gilt als D...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Dresden