Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Onlinehandel macht Shopping Center zu schaffen

Der Onlinehandel setzte in Österreich rund 5,5 Milliarden Euro im Jahr 2013 um und erreicht damit einen Anteil von circa 9% am Gesamteinzelhandelsumsatz Österreichs. Dies entspricht in etwa dem Umsatz der flächenmäßig 30 größten Shopping Center Österreichs. Gleichzeitig sind die Quadratmeterumsätze beispielsweise jener Bekleidungshändler, die über rund 60% der Marktanteile in Österreich verfügen, in den letzten zwei Jahren gesunken. „Dies bedeutet, dass manche Flächen für den Handel überflüssig und die Einnahmen der Einkaufszentren ohne Alternativkonzepte sinken werden“, so Wolfgang Richter, RegioPlan-Geschäftsführer.

Mit einem Umsatz von circa 5,5 Milliarden Euro für das Jahr 2013 hat der B2C-Onlinehandel in Österre...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Wien