Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Ombudsstelle für geschlossen Fonds meldet mehr Beschwerden

Die in Berlin ansässige Ombudsstelle „Geschlossene Fonds“ hat für das abgelaufene Jahr eine Zunahme der Beschwerdefälle um rund 50 Prozent auf 134 gemeldet. Davon hätte jedoch etwa die Hälfte gar nicht im Zuständigkeitsbereich der Schlichter gelegen. Hierbei handelte es sich größtenteils um Beschwerden gegen offene Immobilienfonds, welche die Rücknahme ihrer Anteile ausgesetzt hatten. Für offene Immobilienfonds existiert derzeit noch keine Beschwerdestelle.

Die Ombudsstelle erklärte sich schließlich für gut die Hälfte oder 66 der eingegangen Beschwerden als zuständig. In etwa einem Drittel der Fälle ging es dabei um geschlossene Immobilienfonds. Die Beschwerden drehten sich vor allem um mögliche Prospektmängel und Fehle...

[…]