Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Oldenburg unter Gewinnern im Capital-Städte-Ranking

Der Einwohnerzahl nach gehört die Übermorgenstadt Oldenburg zu den 50 größten deutschen Städten an ihrer Wirtschaftskraft, Innovation und Dynamik gemessen liegt sie spürbar weiter vorne. So sieht es das Wirtschaftsmagazin Capital in seiner kommenden Ausgabe vom Donnerstag, 18. August. Das berichtet die Financial Times Deutschland (FTD) vorab in ihrer Online-Ausgabe vom 15. August. Demnach, so die FTD mit Bezug auf die Capital, verbessere sich Oldenburg um zehn Plätze gegenüber der letztmaligen Untersuchung 2009 nun auf Platz 24.

.

Die Übermorgenstadt erwarte einen Einwohnerzuwachs um 1,1 Prozent bis 2017, 6,3 Prozent mehr Arbeitsplätze im gleichen Zeitraum und einen Kaufkraftzuwachs von 10,2 Prozent. In punkto Wirtschaftskraft bescheinigt die Prognose die für die Capital vom Wirtschaftsforschungsinstitut Feri erstellt worden ist der Übermorgenstadt gar einen Schub von plus 16,2 Prozent bis 2017. Oberbürgermeister Gerd Schwandner dazu: „Mit unserem Standortmarketing setzen wir positive Rahmenbedingungen für die Unternehmen in Oldenburg. Das Branding als Übermorgenstadt und die Strategie seit der Auszeichnung als Stadt der Wissenschaft gehen auf.“