Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Officefirst vermietet 100.000 m² im ersten Halbjahr

Die IVG-Tochter Officefirst hat in den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres Mietverträge für mehr als 110.000 m² Bürofläche mit einem Volumen von rund 14 Mio. Euro jährlicher Nettokaltmiete neu abgeschlossen oder mit Bestandsmietern verlängert. Die IVG hatte zum 1. Juli ihre 97 Büroimmobilien in das neue Unternehmen ausgelagert und bereitet derzeit den Verkauf der Gebäude bzw. den IPO des Unternehmens vor .

Die Vermietungsquote für das operative Portfolio der Officefirst Immobilien beläuft sich zum Stichtag 30. Juni 2016 auf 91,4 Prozent. Mietverträge über rund 36.000 m² wurden im ersten Halbjahr mit neuen Nutzern abgeschlossen, bei etwa 74.000 m² entschieden sich Bestandsmieter für den läng...

[…]