Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Offener Immobilienfonds AXA Immoselect verkauft italienische Immobilie „Via Viola“

AXA Investment Managers Deutschland GmbH meldet für den offenen Immobilienfonds AXA Immoselect den erfolgreichen Verkauf der italienischen Immobilie „Via Viola“. AXA Immoselect ist ein Fonds, dessen Portfolio und Asset Management durch AXA Real Estate unterstützt wird.

.

Nach der Ende April gemachten Ankündigung, den AXA Immoselect bis Herbst 2011 wieder für die Anteilscheinrückgabe öffnen zu wollen, ist der Verkauf der Büroimmobilie „Via Viola“ im Rom ein erster Schritt zur Schaffung der erforderlichen Liquidität, so das Unternehmen.

„Der jetzt erzielte Kaufpreis lag über dem zuletzt im Fonds festgestellten Verkehrswert und deutlich über dem durch AXA Immoselect selbst im Jahr 2003 gezahlten Kaufpreis“, so Ian Gordine, Fondsmanager des AXA Immoselect, und weiter: „Die Liquiditätsquote des AXA Immoselect steigt durch den Verkauf um fast zwei Prozent und liegt aktuell bei rund 12,7 Prozent.“