Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Offene Immobilienfonds — pauschale Abwertungen vom Tisch

Die pauschale Abwertung von Immobilienbeständen Offener Immobilienfonds in einer Höhe von zehn Prozent ist vom Tisch. Die ursprünglich geplante Maßnahme gehörte zu den Reformen des Bundesfinanzministeriums für Offene Immobilienfonds. Das jetzt aktuelle Reformpaket enthält weiterhin Planungen für eine zweijährige Mindesthaltedauer bei Fondsanteilen und eine Kündigungsfrist von bis zu zwei Jahren. Zudem sollen unabhängige Gutachter alle drei Monate den Verkehrswert von Fondsimmobilien ermitteln.

Gedacht sind die Reformen als Instrument, um weitere Fondskrisen zu vermeiden. Noch immer sind neun Offene Immobilienfonds mit insgesamt 25 Milliarden Euro Kapital eingefroren. Probleme bereitet nach wie vor beispielsweise der P2 Value von...

[…]