Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Offene Immobilienfonds haben 2007 zur Portfoliooptimierung genutzt

Die Manager der Offenen Immobilienfonds haben in 2007 die gute Marktlage zur Portfoliooptimierung genutzt. Die Zahl der
Käufe stieg im Jahr 2007 auf 257 Objekte, im Jahr zuvor waren es 115. Insgesamt wurden im vergangenen Jahr 553 Liegenschaften ge- bzw. verkauft, nach 455 Transaktionen in 2006. Das gesamte Transaktionsvolumen lag bei 23,2 Mrd. Euro. Dies hat eine Auswertung des BVI Bundesverband Investment und Asset Management bei seinen Mitgliedern per 31. Dezember
2007 ergeben.

Offene Immobilienfonds verfügen über einen jungen Objektbestand. Zwei Drittel der Immobilien sind jünger als zehn Jahre. Damit haben die Fondsmanager in den vergangenen Jahren kontinuierlich die Verjüngung der Liegenschaften fortgesetzt. So lagen die Vergle...

[…]