Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Offene Immobilienfonds der Bank Austria Real Invest legen 2008 zu

Der anhaltenden, internationalen Finanzmarktkrise zum Trotz kann die Bank Austria Real Invest auf ein positives Jahr 2008 zurückblicken. Während andere Immobilienveranlagungen - allen voran Aktien - von den Turbulenzen in Mitleidenschaft gezogen wurden, konnten die beiden Offenen Immobilienfonds Real Invest Austria und Real Invest Europe sowohl weiteres Investorengeld lukrieren als auch eine klar positive Performance erzielen. Das gemeinsame Fondsvolumen erhöhte sich auf Jahresbasis um 102,1 Millionen Euro auf 837 Millionen Euro, der Marktanteil von Real Invest Austria und Real Invest Europe stieg von 40,2 auf 48,8 Prozent.

„Wir sind vor fünf Jahren mit der Produkt-Idee an den Start gegangen, eine konservative Veranlagung anzubieten,...

[…]