Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Österreichs Tourismus-Hochburgen sind keine Grundstücks-Preistreiber

Laut einer aktuellen Studie der Österreichischen Hoteliervereinigung (ÖHV) besteht außerhalb von Wien kaum ein Zusammenhang zwischen dem touristischen Erfolg einer Region und den dort vorherrschenden Grundstückspreisen. Die teuersten Grundstücke liegen nicht in den erfolgreichsten Tourismusdestinationen, berichtet die ÖHV.

Dass ein direkter Zusammenhang zwischen den Grundstückspreisen und dem touristischem Erfolg nicht nachweisbar ist, zeigt laut ÖHV die Gegenüberstellung der Destinationen mit dem höchsten Umsatz je Bett und jener, die die höchsten Grundstückspreise verzeichnen, die die Österreichische Hoteliervereinigung (ÖHV) in der ÖHV-Destinationsstudie publiziert hat. „Klar mögen Gäste und Einheimische attraktive Regi...

[…]