Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Österreichischer Investor Benko will eine Milliarde anlegen

Der Tiroler Investor René Benko, Gründer und Inhaber der Signa Holding (Innsbruck), plant im laufenden Jahr eine Summe von rund 1 Milliarde Euro in Immobilien anzulegen. Nach einem Bericht des Österreichischen „WirtschaftsBlatts“ liegt der Investitionsschwerpunkt auf Deutschland, Österreich und dem Norden Italiens.

Bereits 2010 hatte Benko über seine Signa Holding eine ähnliche Summe angelegt, so dass sich für die Signa mittlerweile ein Gesamtportfolio von 4,5 Milliarden Euro ergibt. Der durchschnittliche Mietertrag soll mehr als 6 Prozent betragen. Dennoch betonte Benko seine konservative Anlagestrategie. Die Kreditzinsen seien langfristig gesichert und die Signa Holding verfüge über eine Eigenkapitalquote von rund 50 Prozent.

[…]