Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Österreich verkauft Berge (noch nicht)

In der vergangenen Woche bot die österreichische Bundesimmobiliengesellschaft (BIG) die beiden Osttiroler Berggipfel „Roßkopf“ und „Großer Kinigat“ für einen Mindestpreis von 121.000 Euro zum Verkauf an. Proteste haben nun allerdings erst einmal zum Stopp des Verkaufsprozesses geführt. Jetzt wird nach einer innerösterreichischen Lösung gesucht.

Die beiden Gipfel könnten für die Jagd, als Wasserquelle oder aber touristisch genutzt werden. Ein Bauprojekt wäre nur mit Baugenehmigung und Widmungsänderung der jeweils zuständigen Stadt oder Gemeinde zulässig. „Roßkopf“ und „Großer Kinigat“ liegen auf dem Gebiet der Gemeinde Kartitsch. Als innerösterreichischer Käufer ist nun die Österreichische Bundesforste AG im...

[…]