Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Österreich baut nachhaltig

Umweltminister Niki Berlakovich ehrte am Donnerstagabend die Gewinner des Österreichischen Staatspreises für Architektur und Nachhaltigkeit: "Nachhaltig Bauen ist ein wesentlicher Schritt in Richtung Energieautarkie. Österreich zeigt mit den Siegerprojekten einmal mehr, wohin es in Zukunft gehen wird: Die großartigen Beispiele im Wettbewerb machen deutlich, dass das Thema an Attraktivität gewinnt und Bauschaffende zunehmend anregt neue Standards zu setzen." Die diesjährigen Preisträger sind das Gemeindezentrum St. Gerold (Vorarlberg), die Passivwohnanlage Samer Mösl (Salzburg), die Elementfertigungshalle Obermayr (Oberösterreich) und die Passivhaus-Volksschule Mauth (Oberösterreich). Der vom Lebensministerium initiierte Staatsprei

[…]