Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Österreich: "Aktuelle Ausschreibungen verhindern innovative Projekte"

"Die Ausschreibepraxis für geistige Leistungen in Österreich hat in den vergangenen Jahren eine eklatante Schräglage bei den Zivilingenieuren und Ingenieurkonsulenten erreicht," so DI Josef Robl, Vorsitzender der Bundessektion Ingenieurkonsulenten. Nachsatz: "da fast generell nach Billigstbieterprinzip vergeben wird."

Ausschreibungen geistiger Leistungen, beispielsweise Planungsleistungen, erfolgen nach dem niedrigsten Preis ohne die tatsächliche Qualität der geistigen Leistungen zu hinterfragen. "Schlussendlich ergibt sich die Erwartungshaltung des Bieters sehr unterschiedlich zur Erwartungshaltung des Auftraggebers."

Durchdachte technische Lösungen und Konzepte, Nachhaltigkeit und Life Cycle Costs werden kaum abgefragt. "Die heuti...

[…]