Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

ÖGNI-Workshop informiert über Zertifizierung

Corporate Governance, Compliance Management und Corporate Social Responsibility (CSR): freiwillige Regelsysteme zur Selbstverpflichtung zu mehr Transparenz und nachhaltigem Handeln sind in der Bau- und Immobilienbranche auf dem Vormarsch. „Grundwerte sind die Visitenkarte eines Unternehmens und setzen Handlungsmaßstäbe für Management und Mitarbeiter,“ so Prof. Josef Wieland, internationaler Experte für Corporate Governance. Gemeinsam mit ÖGNI Präsident Philipp Kaufmann (WU) leitet er am 20. September einen Workshop in Wien, der den Status Quo von Corporate Governance, CSR, Compliance- und Risikomanagement, Enthaftung und Haftungsvermeidung für Unternehmensorgane sowie ethischem Handeln von Immobilienunternehmen behandelt. „Ethisches Handeln ist für die österreichische Bau- und Immobilienwirtschaft eine Herausforderung und eine Chance zur Professionalisierung,“ so Präsident Philipp Kaufmann, der darauf stolz ist, dass Unternehmen über die gesamte Wertschöpfungskette vom Makler bis zum Investor involviert sind.

.

Der Workshop richtet sich an Bau- und Immobilienunternehmen, welche eine Unternehmenszertifizierung bei ÖGNI anstreben, an Wirtschaftsprüfer und Berater, welche im Rahmen des Zertifizierungsprozess die Standards überprüfen bzw. bei der Implementierung beraten, sowie an die Wissenschaft und interessierte Öffentlichkeit.

In dem anschließenden Symposium diskutieren Prof. Josef Wieland und Philipp Kaufmann mit Susanne Eickermann-Riepe (PWC), Werner Knips (Gründer und Vorstand der ICG, Heidrick & Struggles) und Bärbel Schomberg (Vorstandsvorsitzende ICG, Schomberg & Co) über den neuen ethischen Standard, der auch in Österreich zur Zunahme von Markttransparenz und Professionalisierung in der Immobilienbranche beitragen soll.