Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Unternehmensführung: ÖGNI ruft zur freiwilligen Zertifizierung auf

Die Österreichische Gesellschaft für Nachhaltige Immobilienwirtschaft (ÖGNI) hat ihre 250 Mitglieder dazu aufgerufen, ab 2012 einen Katalog mit zehn Geboten für ethische Unternehmensführung zu unterzeichnen. Einige Branchenschwergewichte wie die CA Immo, die EHL und die Rhomberg-Gruppe sind dem Aufruf bereits gefolgt und unterwerfen sich zudem als Pilotunternehmen einem freiwilligen Zertifzierungsprozess. Philipp Kaufmann, Präsident der ÖGNI, begründete den Vorstoß mit wirtschaftlicher Rationalität. Man gebe der Branche ein ethisches Instrumentarium an die Hand, um Professionalität, Transparenz, Integrität, Vertraulichkeit und Fairness sicher zu stellen.

Der Katalog der Anforderungen wurde zusammen mit der in Deutschland gegründ...

[…]

Das könnte Sie auch interessieren:

64 DGNB-Zertifikate verliehen

Nachhaltigkeit

64 DGNB-Zertifikate verliehen

Das Nachhaltigkeit zu einem elementaren Bestandteil der Immobilienwirtschaft geworden ist, zeigte sich auch in diesem Jahr wieder an den zahlreichen verliehenen Zertifikaten auf der Expo Real....
Dienstag, 18. Oktober 2016