Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

ÖBB begrüßen Rechnungshof-Prüfung zu Immobilien-Geschäften

Die ÖBB gehen mit ihrem Immobilien-Vermögen äußerst verantwortungsvoll um - und sind sich dieser Verantwortung auch bewusst. Das Unternehmen begrüßt daher die angekündigte Prüfung der ÖBB-Immobiliengeschäfte durch den Rechnungshof: die Prüfung wird schwarz auf weiß zeigen, dass im Immobilienbereich professionell, verantwortungsvoll und zukunftsorientiert gewirtschafet wird und die Immobilien-Geschäfte grundsätzlich immer nur zum besten wirtschaftlichen Nutzen für den Konzern abgeschlossen werden.

Die Nutzung und Verwertung von Immobilien ist heute ein wesentlicher Geschäftsbereich der ÖBB. Der Konzern besitzt aktuell rund 26.000 Immobilien - viele davon sind nicht-betriebsnotwendig. Von den rund 200 Millionen m² Liegenschaf...

[…]