Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Objektmanager für Herkules-Portfolio ausgewählt

Resolution und Oaktree Capital Management haben jetzt die Dienstleister bekannt gegeben, die mit dem kaufmännischen Objektmanagement des so genannten Herkules-Portfolios betraut worden sind. EPM Assetis betreut seit dem Übergang von Nutzen und Lasten die Liegenschaften im Süden und Westen Deutschlands. Die Imoplan Immobilienverwaltungs GmbH verantwortet das kaufmännische Objektmanagement derImmobilien in Nord- und Ostdeutschland. Im Rhein- Main-Gebiet werden die Objekte von der GGM Gesellschaft für Gebäude- Management mbH betreut.

.

Der US-amerikanische Investor Oaktree hatte das Herkules-Portfolio, bestehend aus 49 hauptsächlich gewerblich genutzten Liegenschaften in deutschen Großstädten mit einer Gesamtnutzfläche von rund 520.000 m², von dem Deka Immobilienfonds erworben und die Resolution mit dem Asset Management beauftragt.

Die von Oaktree Capital Management verwalteten Fonds planen im Rahmen eines aktiven Asset Managements durch die Resolution die nachhaltige Wertsteigerung des Portfolios durch die Verringerung der Leerstände und die Realisierung von Refurbishment-Maßnahmen.