Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Obi: Wachstumsoffensive mit bis zu 55 neuen Märkten in Osteuropa

Die zum Tengelmann-Konzern gehörende Baumarktkette Obi will die internationale Expansion agressiv vorantreiben. Im Mittelpunkt stehen dabei Russland, Polen, Italien, die Tschechische Republik, Ungarn sowie die Länder des Balkans, teilte das Unternehmen am 29. Januar mit. Zudem sei der Markteintritt mit jeweils rd. 20 Märkten in der Ukraine und Rumänien sowie mit zehn bis 15 Märkten in der Slowakei geplant. Die ersten Eröffnungen in diesen Ländern sind für 2008 geplant.

Umsatzanteil der ausländischen Märkte soll auf über 50 % steigen

Der Umsatzanteil der ausländischen Märkte wird in den kommenden Jahren auf deutlich über 50 % steigen, sagt OBI-Chef Sergio Giroldi. Eine Schlüsselposition bei der Expansion in Mittel- und Osteu...

[…]