Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Nürnberg zweitstärkster bayerischer Handelsstandort

Die Ladenmieten für erstklassige Flächen liegen in Nürnberg im ersten Halbjahr 2009 bei bis zu 135 Euro/m². Dies geht aus der aktuellen Kurzstudie „Retail Ticker Nürnberg“ zu den wichtigsten Einkaufsstraßen der Frankenmetropole von Kemper’s Jones Lang LaSalle hervor.

Die Nachfrage nach Handelsflächen in Nürnberg ist trotz Wirtschaftskrise stabil. Besonders Unternehmen der Textil- und Telekommunikationsbranche sowie Schuhfilialisten fragen verstärkt Flächen nach. Aufgrund der Angebotsknappheit gibt es keinen Leerstand in den wichtigsten Einkaufsstraßen. Die Spitzenmiete liegt im ersten Halbjahr 2009 in Einzelfällen um bis zu 10 Euro über dem Vorjahreswert und erreicht maximal 135 Euro/m². Auch im weiteren Jahresverlauf er...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Nürnberg