Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Nürburgring weiter in der Warteschleife

Mitte März erhielt der Automobilzulieferer Capricorn den Zuschlag für den Kauf des insolventen Nürburgrings. Der Eigentumsübergang soll planmäßig zum 1. Januar 2015 erfolgen, erst dann gehört die traditionelle Rennstrecke, die sich zuvor zu 90 % im Besitz des Landes Rheinland-Pfalz befunden hat, dem neuen Eigentümer. Dieser zahlte eine Summe von 77 Mio. Euro und sicherte beim Kauf Investitionen von weiteren 25 Mio. Euro zu . Die EU-Kommission muss die Transaktion allerdings zuvor noch durchwinken, doch es liegen mehrere Beschwerden gegen den Verkauf vor.

Meyrick Cox, ehemaliger Investmentbanker und Mitbewerber beim Verkauf der insolventen Rennstrecke, versucht, die Pläne des neuen Investors Capricorn zu...

[…]