Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

NRW will Bundesanteile am Duisburger Hafen erwerben

Das Land Nordrhein-Westfalen will die Anteile des Bundes am Duisburger Hafen übernehmen. Bislang halten Bund, Land und die Stadt Duisburg je ein Drittel an Europas größtem Binnenhafen. „Durch die Entscheidung des Bundes, seinen Anteil am Duisburger Hafen verkaufen zu wollen, besteht Handlungsbedarf. Die Landesregierung will eine gute Entwicklung des Duisburger Hafens auch für die Zukunft sicher stellen“, erklärt NRW-Regierungssprecher Thomas Breustedt. Bei einem Bieterverfahren müsse es eine europaweite Ausschreibung geben. Bei einem solchen Verfahren besteht die Gefahr, das Konkurrenten des Duisburger Hafens Anteile erwerben. Breustedt: „Wir führen jetzt konstruktive Gespräche mit dem Bund über die Modalitäten eines Verkauf

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Duisburg