Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

NRW wächst in Teilen – Lage am Wohnungsmarkt verschärft sich

Nach vielen Jahren des Schrumpfens wächst die Bevölkerungszahl in Nordrhein-Westfalen durch die steigende Zuwanderung leicht. In den wachstumsstarken Kernstädten der Rheinschiene fehlt es an Wohnungen. Die Folge: Insbesondere bezahlbare Wohnungen für Haushalte mit unteren und mittleren Einkommen bleiben Mangelware. Weiter steigende Baulandpreise auf den angespannten Märkten verschärfen die Situation. Dies zeigt der Wohnungsmarktbericht NRW 2014 der NRW.Bank, der jetzt erschienen ist.

Seit 2011 ist die Zahl der Einwohner in Nordrhein-Westfalen um knapp 0,2 Prozent auf rund 17,6 Millionen Menschen gestiegen. Dieser Anstieg ist auf Zuwanderungsgewinne zurückzuführen. Regional gibt es aber große Unterschiede: Während die Arbeitsplatzz...

[…]