Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

NRW: Erste Mietpreisbremse

Nordrhein-Westfalen (NRW) führt jetzt als erstes deutsches Bundesland die Mietpreisbremse ein. Bis zum Frühjahr soll die so genannte Kappungsgrenzenverordnung ratifiziert werden. Dies jedenfalls hat sich Michael Groschek, NRW-Bauminister von der SPD zum Ziel gesetzt.

Danach dürfen in 59 Städten von NRW Bestandsmieten innerhalb von 36 Monaten nur noch maximal 15 % über dem örtlichen Mietspiegel liegen. Bislang konnten Vermieter den Mietzins auch um bis zu 20 % erhöhen.

Groschek erklärt, dass man zwar die Vermieter nicht unnötig belasten wolle, aber man sich wegen „explodierender Mieten in boomenden Regionen vor allem um die Menschen kümmern muss. In ganz NRW müssen die Mieten bezahlbar bleiben“, so Groschek.

Als Eigentüm...

[…]