Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

nps tchoban voss als starker Partner im EAN

Das Architekturbüro nps tchoban voss GbR Architekten BDA hat seit Januar 2006 eine strategische Kooperation mit HOK International Ltd., London, geschlossen und sich als deutscher Partner in das EAN (European Architects Network), dem zurzeit größte europäische Architektennetzwerkeingebunden.

.

Die Kooperation stärkt die Wettbewerbsposition bei Ausschreibungsverfahren für internationale Großprojekte wie Flughäfen, Krankenhäuser, Mega-Shopping-Malls, Sportzentren und Corporate Architecture.

HOK International Ltd. verfügt wie die EAN-Partner über langjährige Erfahrungen und Kundenkontakte, die nun durch das umfassende know how von nps tchoban voss GbR im deutschen Markt ergänzt werden. Weitere Partner sind neben nps tchoban voss Architekten, HOK International Ltd. (London), Altiplan (Brüssel), Estudio Lamela (Madrid), Progretto CMR (Rom), Arte Charpentier (Paris) und HOK Sports (London).

Das 1970 gegründete Architekturbüro ist derzeit mit über 85 Mitarbeitern in Hamburg, Berlin und Dresden vertreten.

Aktuelle Projekte:
Überseequartier Hamburg
Federation Tower Moskau
Imtech Hauptverwaltung Hamburg
Fachgerichtszentrum Dresden
Sunrise-Seniorendomizile deutschlandweit

Fotos: nps tchoban voss GbR Architekten BDA