Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Nischenmarkt für studentisches Wohnen wird enger

Der britische Projektentwickler Crosslane und das Immobilienunternehmen Bauer Capital haben jetzt ein Joint Venture zur Zusammenarbeit im Rahmen studentischer Wohnprojekte und –portfolios geschlossen und wollen künftig auf dem deutschen Nischenmarkt mit mischen.

Nach dem Start des Offenen Fonds Victus European Student Accommodation Fund beabsichtigen Crosslane und Bauer Capital den Erwerb, die Entwicklung und den Bau von bis zu 3.000 bis 5.000 Studentenbetten in den wichtigsten Universitätsstädten Deutschlands. Eine erste Liste mit 20 Universitätsstädten, in denen investiert werden soll, wurde bereits erstellt. Zu den gewählten Städten zählen München und Hamburg sowie Oldenburg [Studentisches Wohnen: München, Hamburg und Frankfurt am attraktivsten ].
 
Einer aktuel...

[…]