Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

David Borck Immobiliengesellschaft startet Nio-Vertrieb

Nio ist das schwedische Wort für neun. Damit stellt der Name des neuen Wohnprojektes in der Vermarktung der David Borck Immobiliengesellschaft einerseits die Verbindung zu den skandinavischen Straßennamen des Viertels her und beschreibt andererseits ein Merkmal der Immobilie: Das Nio, ein Projekt der Premium Immobilien Deutschland GmbH, besteht aus neun Häusern mit unterschiedlichen Eigenschaften und Ausstattungen. Auf 15.000 m² entstehen ca. 190 Wohnungen mit Größen zwischen 36 und 148 m², davon 21 Penthouses. Vier Townhouses mit 118 bis 150 m² runden das Ensemble ab.

Das Nio, für dessen Entwürfe sich die Berliner Architektin Ester Bruzkus sowie der Stadtarchitekt Klaus Theo Brenner verantwortlich zeichnen, liegt im Skandinavische...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin