Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Niedrigste Neuverschuldung seit 17 Jahren in Hessen

Der Hessische Finanzminister Karlheinz Weimar hat heute in Wiesbaden den vorläufigen Haushaltsabschluss 2006 vorgestellt. Weimar erklärte, dass der Haushalt 2006 mit einer Nettoneuverschuldung von unter 580 Millionen Euro die niedrigste Nettoneuverschuldung seit 1990 ausweise. Bereinige man dieses Ergebnis um die vorsorglich vorgenommenen Rücklagenbildungen, schließe dieser sogar mit dem niedrigsten Haushaltsdefizit seit 1972 ab. „Dieser Abschluss belegt, dass der finanzpolitische Kurs der Hessischen Landesregierung richtig und alternativlos war und ist. Ich bin mit dem Verlauf des Haushalts 2006 sehr zufrieden“, erklärte Weimar.

Nachdem der Finanzminister bereits im Nachtragshaushaltsplan 2006 die Neuverschuldung von ursprünglich...

[…]