Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Niederländischer Investor übernimmt Median-Kliniken

Die niederländische Beteiligungsfirma Waterland Private Equity erwarb über den Waterland Fonds V für rund eine Milliarde Euro die Mehrheit an der Median Gruppe, einem privaten Betreiber von Krankenhäusern und Rehabilitationskliniken, von dem amerikanischen Private Equity Investor Advent International und dem britischen Immobilieninvestor Marcol. Median betreibt 45 Krankenhäuser und Rehakliniken mit insgesamt 9.000 Betten. Die Transaktion steht unter Vorbehalt der Genehmigung durch das Bundeskartellamt. Waterland plant die Immobilien, deren Wert gut die Hälfte des Kaufpreises ausmachen, in den kommenden Monaten im Rahmen einer Sale-and-Lease-Back-Vereinbarung an einen amerikanischen Immobilieninvestor weiter zu verkaufen.

[…]