Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Niederländischer Investor erwirbt Peek & Cloppenburg Haus in Chemnitz

Ein niederländischer Privatinvestor erwirbt das Peek & Cloppenburg-Haus am Neumarkt 1 in Chemnitz. Beratend tätig war der Immobiliendienstleister Comfort.

.

Das Geschäftshaus am Neumarkt 1 mit dem bekannten Modeanbieter Peek & Cloppenburg als Mieter entstand nach den Plänen des renommierten Düsseldorfer Architektenbüros Ingenhoven, Overdiek und Partner. Der markante Glasbau hebt sich insbesondere durch seine signifikante Dachform von der umgebenden Architektur ab und setzt im Kontext zu Altem und Neuem Rathaus und der Galerie Roter Turm neue Akzente in der Chemnitzer Innenstadt. Als Verkäufer fungierte eine private GbR. Über den Kaufpreis wurde zwischen den Vertragsparteien Stillschweigen vereinbart.