Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Nidus-Baugemeinschaft legt Grundstein in Hamburgs HafenCity

Am gestrigen Dienstag wurde der Grundstein für ein neues Wohnprojekt in der HafenCity Hamburgs gelegt. Entwickler und Bauherr zugleich ist die Nidus-Baugemeinschaft. Sie ist die erste eigeninitiierte und selbstorganisierte Baugemeinschaft in der HafenCity. Bereits im Februar 2012 sollen die 62 Bewohner ihr Eigenheim in der Shanghaiallee beziehen.

.

Die Nidus Baugemeinschaft realisiert das erste Wohngebäude nach dem „HafenCity Umweltzeichen Gold“. Ausführendes Architekturbüro ist das Hamburger Büro spine architects. Das Gebäude im Elbtorquartier nimmt mit seiner Material- und Detailgestaltung die Tradition der Speicherstadt auf. Mit der Bauausführung ist der Generalunternehmer Ed. Züblin GmbH beauftragt. Das Projekt umfasst insgesamt 27 Wohnungen sowie gewerbliche Räume für eine Galerie, Dienstleistungen und Gastronomie.