Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

NH Leipzig Zentrum am Burgplatz eröffnet

Die NH Hotel Group erweitert ihr Portfolio um ein zweites Hotel in Leipzig. Das Vier-Sterne Haus liegt direkt im Herzen der Stadt und wurde von der Petersbogen Burgplatz GmbH realisiert. Das Hotel mit 197 Zimmern auf sieben Etagen, darunter 11 Suiten, 19 Superior-, 6 barrierefreie sowie 4 Familienzimmer liegt am berühmten „Loch“, eingebettet in den Petersbogen am Burgplatz, direkt im historischen Zentrum Leipzigs. Neben einem Restaurant verfügt das Hotel außerdem über einen Fitnessbereich sowie sechs Tagungsräume, die Platz für 120 Personen bieten.

.

Alexander Dürr, Director of Operation Northern Europe der NH Hotel Group ist auch aus privaten Gründen sichtlich erfreut über das neue Hotel. „Als Sachse freue ich mich sehr über das neue Hotel in Leipzig. Leipzig ist eine sehr attraktive Stadt neben Berlin, man sagt nicht umsonst ‚Leipzig ist das neue Berlin‘. Es ist eine boomende und junge Stadt, in der unser Hotel mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis einfach passt. Ich bin froh, dass wir mit unserer langjährigen Kollegin Anika Mittelstädt die passende Person gefunden haben, um das Hotel zum Erfolg zu führen“.

Hoteldirektorin ist Anika Mittelstädt (38), die bereits seit 2010 bei der NH Hotel Group tätig ist. Sie begann im NH Dresden Altmarkt als Front Office Managerin. 2013 wurde sie zur Hoteldirektorin des NH Nördlingen ernannt. 2017 bis 2018 war sie Hoteldirektorin des NH Dessau bis zur Schließung des Hotels. Seit dem 1. Januar 2019 ist Anika Mittelstädt Hoteldirektorin des NH Leipzig Zentrum und blickt voller Freude auf die neuen Aufgaben.