Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

Chronologische Ansicht: " Hotel "

Langfristige Folgen

Wie sieht die Zukunft der Stadthotellerie aus?

Während die von der Corona-Epidemie verursachten Umstände anfangs nur als temporär eingestuft wurden, zeigen sich jetzt – besonders in der Stadthotellerie – die langfristigen Folgen der Covid-19 Krise. Eine neue Studie von MRP Hotels zeigt mögliche Zukunftsszenarien auf.
Mittwoch, 29. Juli 2020

Multi-Tenant-Komplex

Deka Immobilien erwirbt Gebäudekomplex in Den Haag

Deka Immobilien hat einen mischgenutzten Gebäudekomplex im Stadtzentrum von Den Haag erworben. Der Verkäufer ist ein lokaler Projektentwickler. Die Liegenschaft wird in das Portfolio des Immobilien-Spezialfonds S-Domus-Fonds No. 1 eingebracht. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.
Montag, 27. Juli 2020

Eröffnung Anfang 2021

Halbzeit beim Moxy-Hotelneubau am Flughafen Köln/Bonn

Art-Invest Real Estate konnte den Rohbau des Moxy Köln Bonn Airport zwölf Monate vor der Eröffnung fertigstellen. Nach dem Beginn der Arbeiten im Februar 2020 durch das beauftragte Hochbauunternehmen Derichs & Konertz ist nun die Halbzeit bei der Errichtung erreicht. Der Bau des Lifestyle-Hotels, das unter der Marriott-Marke ...
Montag, 27. Juli 2020

Neuer operativer Leiter

Bernd Gieske steigt bei Travel Charme Hotels & Resort ein

Der ausgewiesene Hotelfachprofi Bernd Gieske wechselt zum Ferienhotellerie-Spezialisten Travel Charme Hotels & Resorts. Ab sofort übernimmt der 42-Jährige die operative Leitung der derzeit zehn Hotels & Resorts und verantwortet die strategische Produktweiterentwicklung in den Bereichen F&B, Rooms und Spa. Zuvor war Gieske als...
Mittwoch, 15. Juli 2020

1.314 übergebene Mieteinheiten

Ratisbona steigert Fertigstellungsvolumen um 28 %

Die Ratisbona Handelsimmobilien Gruppe hat im ersten Halbjahr 2020 knapp 16.000 m² Einzelhandels- und Gewerbefläche realisiert. Damit konnte das Fertigstellungsvolumen gegenüber dem Vergleichszeitraum 2019 um 28 Prozent gesteigert werden. Insgesamt übergab der Regensburger Investor und Projektentwickler 17 Mieteinheiten in De...
Mittwoch, 15. Juli 2020

Anhaltend hohe Neubautätigkeit

Volumen investmentrelevanter Hotels in Deutschland erreicht 2019 Allzeithoch

In zwölf Jahren ist das Marktvolumen investmentrelevanter Hotels in Deutschland auf zuletzt 61,1 Mrd. Euro gewachsen. Selbst während der Finanzkrise 2008/2009 stieg das Marktvolumen in Summe leicht an. Wie aus den neuen Berechnungen von Union Investment und Bulwiengesa hervorgeht, ist der Marktwert investmentrelevanter Hotels...
Freitag, 10. Juli 2020

Zuwachs für die Luxushotellerie

Wien bekommt ein Mandarin Oriental Hotel

In Kürze ist Wiens Hotelmarkt um eine globale Luxusmarke reicher: Die Mandarin Oriental Hotel Group hat bekanntgegeben, 2023 ein Luxushotel in der Riemergasse 7 im ersten Wiener Gemeindebezirk zu eröffnen. Damit scheint es am Standort endlich loszugehen. Die Immobilie steht seit über 15 Jahren leer. Ursprünglich sollte einmal...
Freitag, 10. Juli 2020

Finanzierungsumfeld weiterhin kritisch

Hotelitransaktionsvolumen ein Fünftel unter dem Vorjahr

Auf dem deutschen Hotelinvestmentmarkt konnte nach Angaben von Colliers International im ersten Halbjahr 2020 ein Transaktionsvolumen von rund 1,3 Milliarden Euro registriert werden. Das Ergebnis der ersten sechs Monate liegt 21 Prozent unter dem Vorjahr, jedoch mit sieben Prozent weiterhin über dem zehnjährigen Durchschnitt....
Freitag, 10. Juli 2020

Fakt zieht Hilton in Herne und Bottrop an Land

Die Hotellandschaft der beiden Ruhrgebietsstädte Herne und Bottrop erweitert sich: Die Fakt AG hat mit der Signo Hospitality GmbH zwei Pachtverträge für ein Hampton by Hilton in Bottrop sowie ein Hilton Garden Inn im Shamrockpark in Herne abgeschlossen. Für Hernes Oberbürgermeister Frank Dudda ist „Hilton kommt nach Herne“ ei...
Mittwoch, 8. Juli 2020

Teilgrundstücke am Wahrzeichen veräußert

Vicus treibt Entwicklung am Leipziger Kohlrabizirkus voran

Eine 100%ige Tochter der Vicus Group AG hat Teilgrundstücke des Entwicklungs- und Baulandgebietes am Leipziger Kohlrabizirkus an ein Family Office veräußert. Gemeinsam soll nun die Entwicklung des Areals rund um die historischen Kuppelbauten aktiv vorangetrieben werden. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen ver...
Dienstag, 7. Juli 2020